INSTITUT          LOGISTIKRECHT          PROJEKTE          VERÖFFENTLICHUNGEN          VERANSTALTUNGEN          HOCHSCHULE          START
Start > ILRM Startseite
Themen für BA und Master Abschlussarbeiten

 Angebote/ Themen  für  Abschlussarbeiten auf BA (TWL+ BWL) und Master (LEM) Niveau: 

1. Die richtige Verpackung im Transport  -eine empirische Übersicht.

2.  Wege zur Erhöhung der Loco-Quote in deutschen Seehäfen, z.B. in Bremerhaven.

3. Der Versuch der Definition des Begriffs der Logistik in der BWL.

4. Chancen und Probleme des Tiefwasserhafens Wilhelmshaven in int. Lieferketten.

5. Das islamische Transport- und Logistikrecht - eine Übersicht.

6. Das chinesische Transport- und Logistikrecht  - eine Übersicht. 

7. Bedingungen und Voruassetzungen eines Konzepts des Cowarehousing.

8. Umsetzung des Mindestlohngesetzes in der Logistik - eine empirische Studie ( in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der Kravag Versicherung in Hamburg). 

9. Gefälschte Ware - Probleme von Frachtführern, Spediteuren und Importeuren bei gefälschter Ware mit dem Zoll.

10. + 11.  Arbeit für 2 Studierende: Entwicklung eines Computerspiels zum Fracht - und Speditionsrecht mit Problemen und  Verbesserungen, ähnlich wie Monopoly oder Age of Empires. 

12. Strafbarkeit in der Ausfuhr für Exporteure, Spediteure und Frachtführer. 

13. Was sind gefährliche Güter i.Sinne von § 410 HGB und welche (Sicherungs-) Pflichten folgen daraus für den Absender ?

14. Welche Pflichten haben Frachtführer, Spediteure zur Sicherung der Betriebssicherheit im  Transport bei a) Lkw; b) Binnenschiff und c ) Seeschiff ? ( Thema von 2 Arbeiten) 

15. Welche Pflichten hat der Absender zur Gewährleistung der Beförderungssicherheit zu erfülllen ? 

16. Welche Begleitpapiere hat der Absender im Lichte von § 413  HGB dem Frachtführer mitzugeben - und kann dies auch in elektronischer Form geschehen ? 

17. Tiertransporte, Markt, Rechtsrahmen und Bedingungen in D und Europa. 

 18. Ermittlung von Frachtraten im Transport, Wege und Entwicklungen - Möglichkeiten und Wege der Differenzierung in Abhängigkeit des Wertes des Transportgutes.

19. Palettenmanagement in Lieferketten.

20. Containermanagement in der Supply Chain.

21. Zukunftswerkstatt: Umwelteffekte in der CO2 Bilanz bei Ersetzung konventioneller Transporte durch Binnenschiffstransporte im Verkehrskorridor der Elbe von Hamburg bis Prag.

22. Ersetzung von Papierdokumenten durch digitale Dokumente, Chancen, Voraussetzungen und Wege. 

23.  Die Geheimsprache in Arbeitszeugnissen und die Pflicht zum wahrheitsgemäßen Arbeitszeugnis (BWL) 

24. Empirische Studie zu den FIATA BL (Speditionsdokument) - welweite Benutzung und Akzeptanz.

25. Was macht aus einem kauf. Verhalten einen anerkannten Handelsbrauch  unter Kaufleuten?

 


Rückgabe Klausuren WirtR BWL + WirtRII-TWL

Am 17.04. von 15.30 -16.00 Uhr werden die Klausuren in Raum S 5.31 persönlich oder gegen schriftliche Vollmacht zurückgegeben. Ansonsten in den Sprechstunden am Mittwoch.


Studierendenpraktika in Bremerhaven, Hamburg

Ein Beratungsunternehmen aus der Logistik bietet in der Zeit von Mai bis September einen bezahlten Praktikumsplatz in Bremerhaven an, in einem Warehousingprojekt.

Ein Hamburger Spezial-Versicherer sucht einen Studiernden für ein bezahltes Praktikum für die Zeit von April bis Juli/ August. In allen Fällen besteht die Möglichkeit die Abschlussarbeit zu schreiben.

Bitte Bewerbungen an  info@ilrm.de.


WP - Zoll- und Aussenwirtschaftsrecht

Diese WP, die offen ist auch für Studierende aus LEM und allen Semestern TWL, findet als Blockveranstaltung statt nach besonderem Plan. Eine kurze Übersicht für die Studierenden findet bereits am Mittwoch den 05.10.17 um 15.15 Uhr in S 5.32 statt, anstatt Freitag um 13.45 Uhr,  und wird max. 15 Minuten dauern. Wer nicht an diesem Termin teilnehmen kann, der kann sich per mail das Interesse bekunden:info@ilrm.de

 


Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit (03.07.- 29.09.)

Die Sprechstunden von Prof. Dr. Wieske in der vorlesungsfreien Zeit finden statt am:

05.07. von 15.00 -16.00 Uhr,

11.07. von 14.00 -15.00 Uhr.

19.07. von 15.00 - 16.00 Uhr.

27.07. von 12.00 - 13.00 Uhr.

08.8. von  16.00 -17.00 Uhr.

16.08. von 15.00 -16.00 Uhr (B! Verlegung vom 18.08.!).

29.8. von 10.00 -11.00 Uhr.

13.9. von 14.00 - 15.00 Uhr

19.09. von 10.00 -11.00 Uhr ( B!Verlegung vom 20.9.!)

26.09. von 11.00 -12.00 Uhr, jeweils in Raum S 5.31.


Klausurrückgabe Logistik- und Transportrecht

Die Klausuren im Transport- und Logistikrecht (TWL, LEM) werden am Mittwoch den 19.07. von 15.00 - 16.00 Uhr zurück gegeben, persönlich oder gegen schriftliche Vollmacht,  im Raum S 5.31.


Klausurrückgabe Arbeitsrecht

Die Klausuren im Arbeitsrecht, vom 16.06. gibt es am 28.06. zurück in der Sprechstunde von Prof. Dr. Wieske, von 09.45 -11.00 Uhr, persönlich oder schriftliche Vollmacht.


Verlegung Law for Logisticians - LEM

Die Veranstaltung Law for Logisticians am 29.6. wird auf den Mittwoch den 28.6.verlegt, 12.00 - 13.30 Uhr in den Raum S 412.


Klausurvorbereitung Logistikrecht

Für Teilnehmer an meiner Klausur Logistikrecht  biete ich eine Zusatzveranstaltung zum Thema Versicherungsrecht und Wiederholung am 14.6.17 um 12.00 Uhr - 13.30 Uhr an in S 412.


Klausurrückgabe BWL Wirtschaftsrecht

Die Klausur Wirtschaftsrecht BWL wird am 29.03. zwischen 9.45 Uhr bis 11.00 Uhr im Raum S 5.31 persönlcih oder gegen schriftliche Vollmacht zurückgegeben.


Klausurrückgabe TWL Wirtschaftsrecht II, 21.02.

Diese findet statt am 15.03. zwischen 09.45 Uhr und 11.00 Uhr in S 5.31, persönlich oder gegen schriftliche Vollmacht!


Sprechstunde SS 2017

Die Sprechstunde von Prof. Dr. Wieske im SS 2017 findet jeweils am Mittwoch um 09.45 Uhr bis 11.00 Uhr statt, im Raum S 5.31 und nach besonderer Vereinbarung.


Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit ( 23.01. - 10.03.17)

Die Sprechstunden von Prof. Dr. Wieske  in der vorlesungsfreien Zeit finden statt am:

01.02. von 11.00 -12.00 Uhr

15.02. von 14.00 -15.00 Uhr

21.02. von 13.00 .14.00 Uhr und nach vorheriger Vereinbarung, jeweils in Raum S 5.31.


Klausurrückgabe TWL Wirtschaftsrecht II

Die Rückgabe der Klausuren Wirtschaftsrecht II TWL erfolgt am 23.11. von 09.00 - 10.30 in Raum S 5.31 persönlich oder gegen schriftliche Vollemacht ( vgl. §§ 126, 127 BGB).


Klausurrückgabe TWL Logistikrecht, Wirtschaftsrecht, Law for Logisticians

Am Dienstag den 19.07. werden die Klausuren, die im Juli bei Prof. Dr. Wieske geschrieben wurden (siehe oben ), in der Sprechstunde zurück gegeben, persönlich oder gegen schriftliche Vollmacht ( § 126 BGB).

 

Einträge: 1 bis 15 von 153
«  [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] »